Pirate Security Conference 16.2.-18.2. in München

Parallel zur  Münchener Sicherheitskonferenz (MSC) findet fast zeitgleich die Pirate Security Conference ebenfalls in München statt. Es sind wieder hochklassige Referenten dort, unter anderem Birgitta Jónsdóttir, die isländische Piratin und Aktivistin (Wikileaks, Fraktionsvorsitzende der Piraten im isländischen Paralament, Co-Producer Collateral Murder-Video), Ivan Bartos (Vorsitzender der tschechischen Piraten) und viele andere. Wer sich ein Bild der momentanen Weltlage aus Piratensicht machen will, ist dort jedenfalls besser aufgehoben, als auf der MSC.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Neues aus anderen Gliederungen
Neues aus unseren Bündnissen