Jetzt sind sie also rum, die Bürgerentscheide in der ehemaligen Reichsstadt. Gemessen an der Hitzigkeit der Debatte und dem stellenweise wenig respektablen Umgang (mehr …)

 

zum Kreisboten vom 09.07.2014 Wer heute den Kreisboten aufgeschlagen hat, dem sind vermutlich die Anzeigenkästchen auf Seite 3 aufgefallen, die dort, wo gewöhnlich lokale oder überregionale Gewerbe ihre Produkte und Dienstleistungen feilbieten, in reißerischem Ton und warnender Signalfarbe dem Leser Schlagworte entgegenschleuderten. "Achtung: Wählertäuschung!" und den "Tod es Eishockey" beschwören sie herauf, die kleinen Hetzkästchen im Format 9x3 cm. (mehr …)

 

Die Piraten in Kaufbeuren beziehen durch eine Online-Mitgliederbefragung zu aktuellen Themen vor Ort Position. So sprechen sich die Piraten für ein neues Eisstation im Bereich des Jordanparks aus und fordern mehr Bürgerbeteiligung bei der Planung des Forettle. Der Fliegerhorst soll nach Schließung des Bundeswehrstandorts effizient und nachhaltig mit Fokus auf dem Bildungssektor genutzt werden. Beim Bahnhof geht es den Piraten darum, das Gebäude mit einem modernen Nutzungskonzept wieder ins Stadt...
Weiterlesen

 

Um an den kommenden Stadtratswahlen in Kaufbeuren teilnehmen zu dürfen mussten die PIRATEN im vergangenen Monat 215 Unterstützungsunterschriften sammeln. Diese Hürde konnte leider nicht bezwungen werden, womit die Piratenpartei bei der anstehenden Wahl nicht zur Auswahl stehen wird. Die Piratenpartei bedankt sich dennoch ganz herzlich bei den 95 Kaufbeurern, welche die offene Liste PIRATEN/UNABHÄNGIGE unterstützt haben. Zu hohe Hürden Das Scheitern an der Hürde ist deutlich, die Gründe dafür vi...
Weiterlesen

 

Am vergangenen Sonntag trafen sich zwölf Mitglieder und Anhänger der Piratenpartei im Gablonzer Haus in Kaufbeuren um gemeinsam ein Kommunalwahlprogramm zu verabschieden und die Kandidaten für die anstehende Stadtratswahl in Kaufbeuren aufzustellen. In der offenen Liste PIRATEN/UNABHÄNGIGE wurde Bastian Höbel (PIRATEN) zum Spitzenkandidat gewählt, gefolgt von Werner Fischer (UNABHÄNGIGE) und Thomas Blechschmidt (PIRATEN). Auf der zwölf Personen umfassenden Liste befinden sich neben Piraten un...
Weiterlesen

 

wir laden zum 1. außerordentlichen Kreisparteitag 2013 der Piratenpartei Kaufbeuren-Ostallgäu ein. Der Parteitag findet statt am 15. Dezember 2013 um 14:00 Uhr im Besprechungsraum des Gablonzer Haus, Bürgerplatz 1, 87600 Kaufbeuren-Neugablonz. Die Akkreditierung beginnt um 13:30 Uhr und ist jederzeit während des gesamten Parteitags möglich. Zur Akkreditierung ist ein gültiges Ausweisdokument (z. B. Personalausweis) notwendig. Bitte beachte, dass Du nur stimmberechtigt bist, wenn du alle dein...
Weiterlesen

 

Die Aufstellungsversammlung findet statt am Samstag 7. Dezember 2013 um 14:00 Uhr im Vereinszimmer des Gablonzer Haus, Bürgerplatz 1, 87600 Kaufbeuren-Neugablonz.. Die Akkreditierung beginnt um 13:30 Uhr und ist jederzeit während des gesamten Parteitags möglich. Zur Akkreditierung ist ein gültiges Ausweisdokument (z. B. Personalausweis) notwendig. Auf einer Aufstellungsversammlung sind nach Parteiengesetz ALLE Mitglieder der Partei innerhalb der entsprechenden Ortschaft abstimmungsberechtigt,...
Weiterlesen

 

Wer kennt das nicht: Es ist Wahlsonntag, wunderschönes Sommerwetter, Wochenende und man möchte alles tun, aber ganz sicher nicht zur Wahlurne traben um in der Wahlkabine das ein oder andere Kreuzchen zu machen. Vielleicht bist Du auch im Urlaub oder hast einen Ausflug geplant. Dieses Jahr haben wir im September gleich zwei aufeinanderfolgende Wahlsonntage. Zunächst am 15. September die Landtagswahl in Bayern und am 22. September die Bundestagswahl. Doch das ist kein Problem! Seit 2009 kannst Du ...
Weiterlesen

 

Piraten für vierspurige B12 zwischen Buchloe und Kempten Die Piratenpartei Kaufbeuren-Ostallgäu befürwortet und unterstützt einen unverzüglichen vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Buchloe und Kempten. Des Weiteren möchte die Partei, dass die Bahnstrecke Buchloe-Kaufbeuren-Marktoberdorf-Kempten durchgehend zweigleisig als elektrifizierte Strecke ausgebaut wird.  Ab Kaufbeuren soll die Neubaustrecke Kaufbeuren-Marktoberdorf-Unterthingau-Betzigau-Kempten beschleunigt realisiert werden. Diese wird...
Weiterlesen

 

Ein Kommentar der Landtagskandidaten Thomas Blechschmidt und Oliver Staude. Nun wird es wohl so kommen, wie es nie hätte kommen sollen. Die Kliniken Marktoberdorf und Obergünzburg werden der entstandenen Sachlage entsprechend geschlossen. Auch Buchloe wird wohl folgen. 2017, wenn das Versprechen an die Ordensschwestern seine Bindungskraft verloren hat. Wie es dazu kommen konnte Um aufzuklären, was im Klinikunternehmen Kaufbeuren-Ostallgäu schiefgelaufen ist, fordern wir eine Kommission. Einen A...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Neues aus anderen Gliederungen
Neues aus unseren Bündnissen