Kaufbeurer wird Landesvorsitzender der Piratenpartei Bayern

Auf seinem Landesparteitag 2017.1 am Wochenende 11./12. November 2017 in Lauf an der Pegnitz hat der Landesverband Bayern den Kaufbeurer Pirat und langjährigen Kreisvorsitzenden Martin Kollien-Glaser (54) zum Landesvorsitzenden gewählt.
Martin Kollien-Glaser übernimmt dieses Amt nach einer suboptimal verlaufenen Bundestagswahl 2017 und vor der in 2018 stattfindenden Landtagswahl in Bayern.
Der Landesverband wählte einen insgesamt 9-köpfigen Vorstand.

 

Am Sonntag, 12.11. läutete der neu gewählte Landesvorsitzende die Vorbereitung des Landtagswahlkampf ein.

Martin Kollien-Glaser arbeitet als Service-Techniker in Kaufbeuren, ist lokal aktiv im stop-ttip-Bündnis ostallgäu-kaufbeuren und dem Bündnis für Flüchtlinge


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Neues aus anderen Gliederungen
Neues aus unseren Bündnissen