Islands Piraten sollen regierung bilden -

Nachdem der konservative Parteichef Bjarni Benediktsson und die Links-Grüne Katrín Jakobsdóttir es nicht geschafft haben, in Island eine Regierung zu bilden, hat der  isländische Präsident Gudni Jóhannesson die Piratenpartei-Fraktionsvorsitzende Birgitta Jónsdóttir mit der Aufgabe betraut.  Die Piraten sind bei der letzten Parlamentswahl auf dem dritten Platz gelandet. Im Parlament gibt es sieben Fraktionen, was die Regierungsbildung nicht gerade erleichtert. Birgitta Jónsdóttir unterstütz...
Weiterlesen

 

Nachdem CDU und SPD die Aussage Snowdens vor dem NSA-Ausschuss blockiert hatten, hat der BGH nun einem Antrag von Grünen und Linken zugestimmt: die Bundesregierung muss nun die Voraussetzungen für die...
Weiterlesen

 

nach 1,5 Jahren war es dann doch mal Zeit, die Frequenz und den Besuch der einzelnen Stammtische zu "begutachten". Das Ergebnis: Stammtisch Kaufbeuren: Hier waren wir von irgendwann mal im Hype "al...
Weiterlesen

 

Martin @TygKF , der Kreisvorsitzende KF-Ostallgäu wurde zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der Piratenpartei Bayern gewählt! Glückwunsch dazu!

 

Am 29. Oktober wird in Island gewählt. Nach den Panama-Papers musste der bisherigeMinisterpräsident Sigmundur David Gunnlaugsson zurücktreten - er selbst war an einer Offshorefirma beteiligt. Bei ...
Weiterlesen